Park’n’Fly

Wer eine Reise unternehmen möchte, der muss eine wahre Vielzahl von Dingen beachten. Sei es ein Urlaub oder aber eine wichtige geschäftliche Flugreise – nicht selten ist die Flugreise mit sehr viel Stress verbunden. Dieser Stress ergibt sich zumeist aus dem Umstand, dass die Zeit des Menschen knapp bemessen ist. Das Packen des Gepäcks bildet zumeist den Beginn der Reise und dann ist da noch die Fahrt zum Flughafen, die mit weiteren Hürden verbunden ist. Wer einmal durch Hamburg mit dem eigenen Fahrzeug gefahren ist wird an dieser Stelle sicherlich wissen, wie schwerlich kalkulierbar eine derartige Fahrt sein kann. Hinzu kommt noch der Umstand, dass die Parkplätze am Flughafen „Helmut-Schmidt“ Hamburg-Fuhlsbüttel rar gesät und überdies auch noch kostenpflichtig ist. Es gibt zwar gegenüber des Hauptterminals in Fuhlsbüttel Parkhäuser, doch sind die Parkkosten pro Stunde alles andere als günstig. Hinzu kommt noch der Umstand, dass es keinerlei Garantie auf einen Parkplatz gibt so dass die Anreise zum Parkplatz Flughafen immer unter dem Risiko erfolgt, dass das Parken Flughafen nicht möglich ist und der Flug im schlimmsten Fall durch die Parkplatzsuche noch verpasst wird.